http://www.401dishes.com

Warenkorb : 0
0 CHF
zurück zur Liste
16 Oct

Salade niçoise façon maison

Autor : Elena Anghelescu

Tags: Provence, Salat

 

  • 30min
  • schnell
  • Schnelle Küche

Südfrankreich lässt grüssen: Der würzige Salat aus der Provence gehört zu den Salat-Klassikern und kann als Vorspeise, Hauptmahlzeit oder als Begleitung zu Grilladen serviert werden.

 

Zutaten für 2 Personen

 

* 2 Mittelgrosse Kartoffeln geschält * 2 Ochsenherz Tomaten * 50g frische grüne Bohnen * ½ rote Zwiebel * 50g gemischte Oliven * 2 hart gekochte Eier * 60g Blattsalat (z.B. Friseé, Eisberg) * 20g Kapern (ca. 1 Teelöffel) * 100g Thonfilets aus dem Glas * ½ dl Kräuteressig * ½ dl Olivenöl * 10g Senf * etwas Petersilie & Schnittlauch * Salz, Pfeffer, Paprika zum Abschmecken

 

Als Erweiterung können zusätzlich auch Gurken oder Peperoni verwendet werden. Anstatt Ochsenherz-Tomaten können auch andere Tomaten, wie z.B Cherrytomaten verwendet werden.

 

Vorbereitung

  1. Die geschälten Kartoffeln würfeln und Bohnen in kleine Stücke schneiden, danach im Wasser für ca. 15 min weichkochen.
  2. Tomaten in Würfel schneiden. Die roten Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.
  3. Die gekochten Eier in Spalten oder in Würfel schneiden.
  4. Petersilie und Schnittlauch waschen und grob hacken.

 

Zubereitung Vinaigrette:

Essig und Senf verrühren und mit Olivenöl zu einer Vinaigrette verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

 

Zum Anrichten:

Tomaten, Kartoffeln, Bohnen, Oliven und Kapern zusammen mit der Vinaigrette vermischen. Die Petersilie und den Schnittlauch beifügen. Den Blattsalat auf den Teller anrichten. Den Salade Nicoise drauf verteilen. Anschliessend mit den Eiern und dem Thunfisch garnieren. Zuletzt die Zwiebelringe drauf drapieren. 

 

 

Unser Tipp:

Den Salat mit einer selbstgemachten Sardellen-Oliven Tapenade und Grissinis servieren! Ein Rezept dazu folgt demnächst.

Schreibe uns

 

Nachricht senden

Partner & Freunde